Wii Musik „Pal“

Machen Sie Musik auf der Wii!
Für „Wii Music“ muss man weder ein begnadeter Musiker sein noch die Fingerfertigkeit eines Gamers mitbringen: Entscheidend ist nur der Spaß an Musik und am Musizieren – sei es allein oder gemeinsam mit der Familie und mit Freunden. Zur Auswahl stehen über 60 Instrumente, darunter Steeldrums, Bassgitarren, Saxophone und sogar ein bellender Hund. Sie werden gespielt wie man es von der Luft-Gitarre kennt: indem man die zu dem Instrument gehörigen Bewegungen und Handgriffe simuliert. Beim gemeinsamen Improvisieren und Experimentieren mit 50 verschiedenen Stücken kann jeder den Musiker in sich entdecken: Das „Wii Music“-Repertoire umfasst Kompositionen aller Stilrichtungen – von Klassik-Highlights über kultige Popsongs bis zu beliebten Videospiel-Melodien, etwa denen aus „Super Mario Bros.“.

Spielen Sie mehr als 60 Musikinstrumente – ganz ohne Vorkenntnisse

Der Hauptmodus des Spiels ist das „Musizieren“, hier kann jeder Spieler eigene Meisterwerke schaffen. Er ist dabei Mitglied einer sechsköpfigen Band, die aus ihm und witzigen Tutori-Charakteren besteht. Im Untermodus „Spielwiese“ kann er die einzelnen Musikstile üben. Im „Schnellstart“-Modus hingegen entscheidet die Wii per Zufallsgenerator über das zu spielende Stück und seine Instrumentierung. „Wunschlied“ wiederum lässt dem Spieler die freie Entscheidung, z.B. darüber, in welchem Stil die Tutori-Begleitung musiziert, in welchem Tempo, mit welchen Instrumenten und auf welcher Bühne gespielt wird.

Hat man ein Lied bis zum Ende gespielt, kann man es als Videoclip abspeichern und mit einem persönlich gestalteten Cover versehen. Der Clip lässt sich auf den Server hochladen und über WiiConnect24 an Freunde und Familienmitglieder verschicken. So kann jeder an der musikalischen Kreation der Stücke teilhaben, sie bewerten und sie sogar verändern, um so ein Gemeinschaftskunstwerk zu erschaffen.

Die Instrumente werden mit der Wii Remote und dem Nunchuk-Controller gespielt

Zahlreiche Anleitungen helfen den Wii-Musikern, die verschiedenen Instrumenten und Stilrichtungen kennen zu lernen: Die richtigen Spieltechniken und Arrangements lassen sich damit ebenso schulen wie Gehör und Rhythmusgefühl. Je öfter man spielt, desto mehr wächst die Lust, selber kreativ zu werden, selber zu improvisieren. Mit Hilfe der Wii Remote und des Nunchuk-Controllers können so Versionen eines Stücks entstehen, die das Original womöglich noch übertreffen.

Neben dem „Musizieren“-Modus bietet „Wii Music“ den Nutzern eine ganze Reihe weiterer Spielvarianten. Im „Schlagzeug-Modus“ etwa kann man ein komplettes, virtuelles Drum-Set einschließlich kleiner Trommel und Basstrommel, Becken und Hi-Hats spielen: Die Wii Remote und der Nunchuk-Controller dienen dabei als Trommelstöcke und das Wii Balance Board als Pedal. Mit 15 interaktiven Schlagzeug-Lektionen, einem freien Spielmodus und einer Jam-Session für Einzelspieler, in der sie jedes der 50 Stücke als Drummer begleiten können, entsteht ein wahrhaft durchschlagendes Trommelerlebnis.

Zusätzlich zum Musizieren-Modus bietet „Wii Music“ weitere Spiel- und Lernmodi

Welcher Musik-Freund hat nicht schon davon geträumt, einmal ein Orchester zu dirigieren? „Wii Music“ machts jetzt möglich: Indem er die Wii Remote wie einen Taktstock schwingt, gibt der Spieler seinem virtuellen Orchester Tempo und Tonstärke vor und kann sogar die Höhepunkte eines Stücks selber interpretieren. Zur besonderen Herausforderung wird diese Aufgabe, wenn bis zu vier Spieler gleichzeitig dirigieren, denn nur wenn sie es schaffen, im gleichen Takt und Rhythmus zu bleiben, erzielen sie eine hohe Punktwertung.

Neben der ganzen Praxis darf natürlich auch die Theorie nicht zu kurz kommen: In dem unterhaltsamen Musik-Quiz „Menschliche Stimmgabel“ wird das Grundwissen über Musik intensiv aufgefrischt. In acht Schwierigkeitsgraden stellt es die Spieler vor klangvolle Herausforderungen: Sie müssen Noten je nach Tonhöhe sortieren, miteinander harmonierende Klänge identifizieren oder falsche Noten aus einem Stück heraushören. Und erfahren so nebenbei, wie man Tonhöhen unterscheidet, harmonische Klänge erzeugt und was den Unterschied zwischen Gleichklang und Dissonanz ausmacht. So geht der Spielspaß für Freunde und Familie Hand in Hand mit der Schulung des musikalischen Gehörs.

Sie können sogar ein virtuelles Orchester dirigieren – mit der Wii Remote als Taktstock

Kurz: „Wii Music“ ist eine furiose Videospiel-Symphonie die es ermöglicht, Musik spielend zu entdecken – durch das Musizieren im freien Spiel, beim Experimentieren und Improvisieren. Gleichzeitig vermittelt sie viel Wissenswertes über Musik, Instrumente und Stilrichtungen. Vor allem aber macht „Wii Music“ unbändigen Spaß und motiviert jeden Spieler dazu, die in ihm schlummernden musischen Talente zu wecken.

Zeigen Sie Ihren inneren Maestro mit den „Wii Music“-Clips!
Ein toller Aspekt daran, sich in „Wii Music“ musikalisch auszudrücken, ist es, dass man die eigenen Darbietungen als „Wii Music“-Clips sofort nacherleben kann. Wenn Sie ein Lied spielen – ob alleine oder mit Freunden – zeichnet „Wii Music“ Ihre Darbietung automatisch auf. Diese Aufzeichnung können Sie dann in Ihrer Clipauswahl speichern, um sie immer wieder zu genießen!

Ihre musikalischen Darbietungen lassen sich als Clips speichern und an Freunde verschicken

Bevor Sie Ihre Darbietung aber in der Clipauswahl-Hitparade verewigen, können Sie noch einige coole Veränderungen daran vornehmen. Erstens können Sie Ihre Darbietung bewerten. Wenn Sie die Option erhalten, Ihren Clip zu speichern, wird auch der Bewertungs-Schieberegler angezeigt – je höher Sie den einstellen, desto zufriedener waren Sie mit Ihrer Leistung! Um den professionellen Eindruck komplett zu machen, können Sie dann ein eigenes Cover entwerfen – ordnen Sie die Bilder der Miis an und verändern Sie den Hintergrund und den Rahmen, bevor Sie die ganze Pracht zur Schau stellen.

Machen Sie das Spiel zum Gruppenerlebnis!
Auch wenn Sie alleine spielen, können Sie Ihre Leistungen mit Freunden und Familie auf der ganzen Welt teilen! Solange Sie und Ihre „Wii Music“-Freunde Zugang zum Internet haben, können Sie ihnen über WiiConnect24 ganz einfach Ihre fertigen Clips schicken und selber welche erhalten! Und wenn Sie glauben, dass Sie die traurige Leistung eines Freundes noch verbessern können, haben Sie bei „Wii Music“ die Möglichkeit, jeden Clip frei nachzubearbeiten. Wenn Sie die dürftige Darbietung also mit Ihrer musikalischen Magie aufgepeppt haben, schicken Sie sie einfach an den betreffenden Banausen zurück und erfreuen Sie sich daran, dass Sie unter Ihren Freunden wirklich musikalisch den Ton angeben.

Finden Sie Ihren Platz in der „Wii Music“-Hitparade!
Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Clips anzusehen. Am einfachsten ist es, das Lied Ihrer Wahl aus der Clipauswahl auszuwählen. Wenn Ihnen Qualität wichtiger als Quantität ist, können Sie sich mit der ‚Top 10‘-Funktion eine Darbietung aussuchen. Dabei werden alle „Wii Music“-Clips in Ihrer Sammlung nach Beliebtheit in eine Rangfolge gebracht; vergessen Sie also nicht, Ihre Lieblings-Clips zu bewerten! Es gibt auch eine Option für ‚Zufällige Wiedergabe‘, falls Sie sich nicht entscheiden können, was Sie sehen möchten und Lust auf eine Überraschung haben. Ob Sie eine Jamsession noch etwas nachbearbeiten, oder Ihre Darbietung einfach im Rohzustand präsentieren wollen, es gibt bei „Wii Music“ viele Möglichkeiten, Ihr musikalisches Erlebnis zu einer bleibenden Erinnerung zu machen.

Features:

* Spielen Sie mehr als 60 Musikinstrumente, indem Sie mit der Wii-Fernbedienung und dem Nunchuk ganz intuitive Bewegungen mache
* Spielen Sie an der Seite von Freunden und Familienmitgliedern, um mehr als 50 Lieder – von klassischen Hymnen bis zu Pop-Hit – neu zu interpretieren
* Lernen Sie mehr über Musiktheorie in unterhaltsamen Spielen, die Ihr Gehör schulen
* Inkl. Schlagzeug-Schule mit insgesamt 15 Übungen! Vom Erlernen der richtigen Haltung und Technik, bis zu echten Rock ’n‘ Roll-Takten
* Mii-Charaktere können verwendet werden
* Nehmen Sie ihre Musikstücke auf und teilen Sie sie mit Freunden über WiiConnect24
* Im Schlagzeug-Modus kann das Balance Board verwendet werden [/spoiler]

Wii Musik

Format: ISO | Größe: 450 MB |


Download: Rapidshare.com + CCF, RSDF und DLC

Mirror: Uploaded.to + CCF, RSDF und DLC

Passwort: flp.to

3 Gedanken zu “Wii Musik „Pal“

  1. Hi.
    Könnt ihr mir sagen,was ich nach dem download machen muss, damit ich es auf der Wii funktioniert. Auf CD oder DVD brennen?
    Danke

    • Hey
      du brauchst um das spiel spielen zu können, erstmal einen modchip für deine wii.

      Wenn du einen has,t kannst du das Spiel einfach auf eine DVD brennen.

      gruß
      typhoonchiller

Schreibe einen Kommentar