Usenet Anbieter Firstload.de im Test (gratis downloaden)

Usenet Anbieter Firstload im Test

Firstload
Firstload verspricht den Interessenten einen maximalen Download-Genuss. Videos, Spiele, MP3s, Bilder und Erotikinhalte stehen in einer unglaublichen Masse parat. Laut Anbieter beläuft sich die Gesamtkapazität aller Inhalte auf ganze 300 Terabyte. Dem Nutzer ist Anonymität, Werbefreiheit, Sicherheit und Einfachheit geboten. Letzteres ist durch die leichte Bedienung der Software und der Gratis-Einschulung sicher gestellt. Die weiteren Vorteile von Firstload: Einzigartige Suchfunktion, Downloads mit Bewertungen und Kommentaren von Usern zur Qualität, Vorschaufunktion (Super um die Qualität vorher zu betrachten), Anzeige der beliebtestes Newsgroups, Supportforum in Software integriert, NZB Import, Supportforum + integrierter Chat mit gutem Support, über Proxyserver nutzbar …

2-wöchiger Probeaccount (5 GB Gratis downloaden!)

Die IP-Adresse und die Downloads werden nicht aufgezeichnet. Wer sich an dem Angebot des maximalen Download-Genusses erfreuen möchte, kann für einen Zeitraum von 14 Tagen dieses Angebot kostenlos, unvebindlich testen und dabei bis zu 5 Gigabyte an Daten downloaden.

Für die weitere Nutzung stehen drei verschiedene Pakete zur Auswahl, die sich sowohl hinsichtlich der Laufzeit als auch hinsichtlich des Datenvolumen unterscheiden. Bei einem hohen Bedarf steht beispielsweise das Firstload 80-Paket zur Verfügung, bei dem man monatlich bis zu 80 GB herunterladen darf. Bei einem geringeren Bedarf reicht hingegen das günstigste Paket mit bis zu 20 GB monatlich.

Momentan stehen 300 Terabyte an Daten zum Download bereit: Games, Filme, MP3s uvm.

Informationen/Fakten:

Verfügbarkeit: Sehr Gut
Preis/Leistung: Gut
Bedienung: Sehr Gut
Service: Gut

Unser Tipp: 2-wöchiger Probeaccount (5GB Gratis downloaden!)

Zum Usenet Provider Firstload