Spiegel.TV.Der.Kalte.Krieg.in.Farbe.GERMAN.2008. DOKU.FS.DVDRip.XviD-UMF

Die Geschichte des Kalten Krieges ist im GedΣchtnis der
Generationen in schwarz-weissen Bildern aus Wochenschauen und
Fernsehenberichten praesent.In staatlichen und privaten
Archiven der ganzen Welt fand Spiegel-TV-Autor Michael Kloft
unveroeffentlichte Amateuraufnahmen und seltene Propaganda=
filme auf farbigem Zelluloid,die einen neuen,ungewohnten
Zugang zur Nachkriegszeiteroeffnen – als der Konflikt der
Supermaechte die Menschheit an den Rand eines Atomkriegs
brachte.
So sind in dieser Dokumentation einzigartigen Szenen aus dem
zerstoerten Deutschland zu sehen,seltene Amateuraufnahmen von
der Berliner Luftbruecke und spektakulaere Bilder
amerikanischer Atomtests.Ein britisches Kamerateam drehte
sogar am Tag des Mauerbaus 1961 am Brandenburger Tor in Farbe.
Propagandarfilme aus Ost und West zeigen die angespannte
Situation Berlins in der Sprache des Kalten Krieges.
Amateurfilme dokumentieren das Leben in den fuenfziger Jahren
und die Schrecken der Teilung.
[/spoiler]

Deluxe

Laufzeit: 56Min | Format: avi| Größe: 520MB | Upper: Deluxe
Bild: 10 | Ton: 10 | Film: 10

Mirror: Rapidshare.com + CCF, RSDF und DLC

Passwort: flp.to

Schreibe einen Kommentar