Reservoir.Dogs.German.1992.AC3.DVDRiP.XviD .iNTERNAL-DeX

Tarantinos Regiedebüt – mit dem unsäglichen deutschen Titel „Wilde Hunde“ – zeigt schon deutlich die Vorlieben des Regisseurs für ein Kino, das gegen den Strich bürstet, was klassische Dramaturgie, inhaltliche Aussage und Effekte angeht. Tarantino schafft klassische Tragödien und handelt doch gegen deren Regeln. Formal ist „Reservoir Dogs“ eine solche klassische Tragödie mit dem kathartischen Ende, dem Tod aller, und doch durchbricht er diese klassische Form der Tragödie an etlichen Punkten. Die Geschichte selbst ist derart simpel gestrickt, das sie nicht weiter auffällt. Wie Tarantino diese Geschichte aber verarbeitet, ist hoch interessant und spannend inszeniert.[/spoiler]

Reservoir.Dogs.German.1992.AC3.DVDRiP.XviD.iNTERNAL-DeX

Laufzeit: 95 Minuten | Format: XViD | Größe: 1400 | Kinostart: 1992
Bild: 8 | Ton: 8 | Film: 9


Download: Rapidshare.com + CCF, RSDF und DLC

Mirror: Fast-Load.net

Passwort: flp.to

Schreibe einen Kommentar