Fettes.Brot.Live.at.Rock.am.Ring.2008 .GERMAN.WS.SATRip.READ.NFO.XviD-iNSPiRED

Am 31.12.1995 haben Fettes Brot die Single „Nordisch By Nature“ aus dem Handel genommen, um ihren Einstieg in die Top 10 zu verhindern – die Rapper waren einfach zu überrascht von ihrem eigenen Erfolg! Richtig fett ins Geschäft kommt die Gruppe später trotzdem: 1996 mit „Jein“ und 2005 mit „Emanuela“. Letzterer machte bei Stefan Raabs „Bundesvision Song Contest“ den zweiten Platz. Zwischendurch haben die Brote mit Swingmeister James Last, den Beginnern, Smudo von den Fantastischen Vier oder Der Tobi & Das Bo zusammengearbeitet. Bei der Anti-Schill-Nummer „Tanzerverbot – Schill To Hell“ unterstützte sie Bela B.[/spoiler]

Fettes Brot

Laufzeit: 1 Std. | Format: XViD | Größe: 720 MB


Download: Rapidshare.com + CCF, RSDF und DLC

Mirror: Bluehost.to

Passwort: flp.to