American.History.X.1998.German.DVDRiP

Das Leben von Derek Vinyard (Edward Norton) ändert sich an dem Tag grundlegend, als sein Vater erschoßen wird. Er macht Rassisten für die Tat verantwortlich und entwickelt sich von da an selbst zu einem überzeugten Skinhead mit Hakenkreuz auf der Brust. Als eines Nachts drei Schwarze seinen LKW vor dem Haus stehlen wollen, bringt Derek sie auf brutalste Weise um und wird dazu zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Von da an glorifiziert ihn sein Bruder Danny (Edward Furlong) und wird selbst zum überzeugten Faschisten.

Kein Wunder, daß Danny es kaum erwarten kann, daß sein Bruder aus dem Knast entlassen wird. Als er nach Hause zurückkommt, will er mit ihm gemeinsam wieder groß in die Szene einsteigen. Derek ist aber inzwischen geläutert und hat seinen Neo-Nazi-Idealen abgeschworen. Nun versucht er selbst seinen Bruder aus der Szene `rauszuholen. Das ist aber aufgrund seiner eigenen Vergangenheit nicht so einfach. Hilfe bekommt er von dem fabrigen Schuldirektor Bob Sweeney (Avery Brooks), der Dany einen Aufsatz über seinen Bruder schreiben läßt und ihn damit dazu zwingt, sich mit dessen Vergangenheit auseinanderzusetzen….

Mutig und teils provokant ist das Spielfilm-Debüt des Videoclip- und Werbe-Regisseurs Tony Kaye. Während des Schnitts kam es dann auch zum Eklat zwischen ihm und dem Studio, die soweit gingen, daß Kaye seinen Namen als Regisseur vom Projekt zurückziehen wollte – allerdings vergeblich, da er vorher schon öffentlich gegen den Film gewettert hatte, ein Verstoß gegen die Grundsätze der amerikanischen Regisseur-Vereinigung. Sein Hauptdarsteller Edward Norton wurde für seine kraftvolle Darstellung mit seiner zweiten „OSCAR“-Nominierung belohnt.[/spoiler]

American.History.X.1998.German.DVDRiP

Laufzeit: 1 Std 53 Min | Format: XViD | Größe: 700 | Kinostart: 1998
Bild: 8 | Ton: 8 | Film: 9


Download: SFT

Mirror: Rapidshare.com + CCF, RSDF und DLC

Passwort: flp.to

Schreibe einen Kommentar