28.Weeks.Later.German.2007.DVDRiP.XviD-SYH


Sequels von Horrorfilmen haftet allgemein ein unzweifelhaft schlechter Ruf an – schnell mal mit der Marke des Originals billig noch ein paar Dollar verdienen, das ist die gängige Praxis. Ein trauriges Paradebeispiel dafür lieferte zuletzt The Hills Have Eyes 2. Doch bei „28 Weeks Later“ bewegen wir uns im Dunstkreis von Danny Boyle (Trainspotting, The Beach), einem der kreativsten der jungen Hip-Regisseure. Zwar ist der Brite, der das Original 28 Days Later inszenierte, aufgrund seiner Produktion Sunshine nicht auf dem Regiestuhl vertreten, doch als ausführender Produzent ebenso an Bord wie Drehbuchpartner Alex Garland. Für die Regie zeichnet das Talent Juan Carlos Fresnadillo („Intacto“) verantwortlich. Der Spanier entfacht ein knallhartes, hypnotisches Sci-Fi-Endzeithorror-Inferno, das in punkto Inszenierung hohen Maßstäben gerecht wird.

Das Grauen, das durch das tödliche „Rage“-Virus über Großbritannien her zog, ist noch nicht vorbei. Don Harris (Robert Carlyle) hat sich mit seiner Frau Alice (Catherine McCormack) und einigen anderen Überlebenden auf dem Land verbarrikadiert. Doch dann geht es ganz schnell. Eine Horde von blutrünstigen, kannibalistischen Infizierten macht sich über die Gruppe her. Es gibt kein Entkommen. Lediglich Harris gelingt die Flucht, wobei er seine Frau jedoch sträflich im Stich lässt. 28 Wochen später, nachdem das US-Militär unter NATO-Mandat die Kontrolle übernommen hat, ist das Virus ausgerottet, die letzten befallenen Ex-Menschen sind verhungert. Die ersten Flugzeuge bringen wieder Bewohner nach London – darunter auch Andy (Mackintosh Muggleton) und Tammy (Imogen Poots), die Kinder von Don Harris. Trotz strenger Militärkontrolle gelingt es den beiden Geschwistern, zu ihrem Elternhaus durchzudringen. Dort machen sie eine beängstigende Entdeckung: Ihre tot geglaubte Mutter Alice hockt völlig apathisch in einer Ecke. Sie wird in Quarantäne verfrachtet. Obwohl sie mit dem „Rage“-Virus infiziert ist, zeigt sie keine Anzeichen der Krankheit. Doch nach einem Zwischenfall eskaliert die Lage und das Virus wird plötzlich erneut freigesetzt. Die Militärärztin Scarlet (Rose Byrne), die Alice betreut hat, versucht Andy und Tammy zu schützen…

[/spoiler]

28.Weeks.Later.German.2007.DVDRiP.XviD-SYH

Genre: Horror | Format: XViD | Größe: 700 MB | Release: 07

Show NFO
[/spoiler]


Download: Download @ Rapidshare.com
Mirror: 2. Download @ Share-online.biz

Passwort: flp.to

Schreibe einen Kommentar